Fandom


Mitsuri Kanroji ( (かん) () () (みつ) () Kanroji Mitsuri?) ist ein Demon Slayer und die Liebessäule der Demon Slayer-Truppe.

Aussehen Bearbeiten

Mitsuri ist eine kurvenreiche junge Frau mit heller Haut und runden, hellgrünen Augen mit besonders langen Wimpern. Sie hat langes, rosa Haar, das an der Hälfte neongrün wird und das sie zu drei dicken Zöpfen zusammen gebunden hat. Als sie versuchte zu heiraten, hat sie ihre Haare schwarz gefärbt, um „normaler“ zu wirken.

Mitsuri trägt eine modifizierte Version der Standard-Demon Slayer-Uniform. Der Brustbereich bleibt aufgeknöpft, um ihrer Brustgröße gerecht zu werden und sie trägt einen kurzen Rock anstelle des üblichen Hakama und einen einfachen weißen Haori. Außerdem trägt sie ein Paar lange, gestreifte, hellgrüne Socken trägt, die Obanai Iguro ihr gegeben hat. Außerdem trägt sie rosa geschnürte Schuhe.

Persönlichkeit Bearbeiten

Mitsuki ist sehr schüchtern

Mitsuki ist sehr schüchtern

Mitsuri ist eine sehr emotionale und leidenschaftliche Person, die ständig Menschen in ihrem Kopf Komplimente macht, was wahrscheinlich damit zusammenhängt, warum sie die Liebessäule ist. Sie ist eher schüchtern und immer sanft und freundlich zu anderen, insbesondere zu Obanai, mit dem sie eine besonders starke Bindung zu haben scheint. Sie ist aber auch sehr nervös und kann Beleidigungen nicht ertragen. Trotz ihres sanften Verhaltens zeigt Mitsuri Teufeln gegenüber keine Gande, aber behält ihren sanften Ton bei. Sie fühlte sich schuldig, dass sie der Demon Slayer-Truppe beigetreten ist, um einen Ehemann zu finden. Dieses Schuldgefühl hat sie mittlerweile aber abgelegt.

Sie sucht jedoch verzweifelt nach einer Ehe, da sie einen Mann finden möchte, der stärker ist als sie, was aufgrund ihrer Stärke ziemlich schwierig ist.

Neben ihrer eher emotionalen und liebevollen Persönlichkeit kann Mitsuri manchmal auch etwas kindlich wirken. Als sie gebeten wird, den Prozess der Erlangung des Demon Slayer Marks zu erklären, beschreibt sie ihn mit Geräuschen, wie es ein Kind machen würde. Als die anderen das hören, bringen ihre Reaktionen Mitsuri in Verlegenheit und lassen sie rot werden.

Sie ist eine sehr fürsorgliche Person, die anderen immer ihre Liebe zeigt, wie es ihrem Säulen-Titel entspricht. Wenn viele Demon Slayer ihr Leben riskieren und opfern, um die verbleibenden Säulen zu schützen, bittet sie sie, sich nicht töten zu lassen. Sie kann ziemlich aufgeregt werden und umarmt ihre Freunde nach dem Kampf gegen Gyokko und Hantengu, weil sie froh ist, dass sie es geschafft haben.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Als Mitglied der Säulen ist Mitsuri eine sehr starke Schwertkämpferin.

Kampfstil Bearbeiten

Liebesatmung ( (こい) () (きゅう) Koi no Kokyū?): Mitsuri verwendet die Liebesatmung, die von der Flammenatmung abstammt, welche wiederum von der Sonnenatmung abstammt. Sie hat die Atemtechnik selbst entwickelt und sie kann nur von ihr, aufgrund der einzigartigen Konstitution ihres Körpers, die sie unglaublich flexibel und beweglich machen, ausgeführt werden.

  • Einzigartige Waffe: Mitsuri trägt ein „Liebesschwert“, das extrem dünn und weich wie eine Peitsche ist. Sie besitzt die schnellsten Techniken der Säulen aufgrund der starken Geschmeidigkeit ihrer Klinge, der Weichheit ihrer Muskeln und der Beweglichkeit ihrer Gelenke. Aufgrund der Schwierigkeit, ihr Schwert zu führen, kann nur sie es benutzen. Wie Shinobu Kocho, Obanai Iguro, Tengen Uzui und Gyomei Himejima wurde die Waffe, die Mitsuri trägt, exklusiv für sie entwickelt. Im Gegensatz zu Shinobu und Gyomei, die ihre einzigartigen Waffen als Ausgleich für ihre Mängel (relativ schwacher Körper und Blindheit) verwenden, nutzt Mitsuri ihre Waffe, um ihre natürlichen Gaben auszunutzen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.